Meditation am Morgen

 

„Meditation beginnt, wenn Herz und Verstand zur Einheit finden.“
Yogasūtra – Kapitel 3, Vers 2

Die Meditation am Morgen ist eine Einladung an alle, die gerne meditieren möchten. Egal ob Sie fortgeschritten sind und Ihre Praxis vertiefen möchten oder ob Sie Anfänger sind und sich gerne mit der Meditation vertraut machen möchten, jeder ist herzlich willkommen.
Im Vordergrund steht entspanntes und intensives Üben, dazu besprechen wir Gedanken aus den Yogasūtras oder anderen Lehren der indischen und abendländischen Philosophie.
Es wird immer wieder verschiedene Themen der Übung geben, sodass sich jeder auf seine Weise der Meditation nähern kann.

 

Thema im November:
Bewegungen des Bewusstseins

In den ersten Versen des Yogasūtra beschreibt Patañjali die Bewegungen des menschlichen Bewusstseins, die sich in verschiedenen Fähigkeiten ausdrücken, wie z. B. der Vorstellungskraft oder der Fähigkeit zur logischen Schlussfolgerung.
Er beschreibt das Potenzial dieser Fähigkeiten aber auch ihre Gefahren. Dabei wird klar, warum es auf der einerserits wichtig ist, diese Fähigkeiten zu nutzen und warum es andererseits genauso wichtig ist, ihre Bewegungen zur Ruhe zu bringen.

Veranstaltungsort:

Sukha - Zentrum für Yoga-Meditation-Philosophie, Am Kreuztor 13, 53721 Siegburg

 

Termine 2022:
- 05. November

Termine 2023:

- 21. Januar

- 22. April

- 19. August

- 02. Dezember

Dauer: jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 12:30 Uhr

Kursbeitrag: 40,-- €

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die AGBs von Sukha.

Meditation-Buddha.jpg