Sanskrit - Die Sprache des Yoga

 

Die gesamte Literatur des Yoga wurde in der altindischen Sprache Sanskrit abgefasst. Für jeden der ernsthaft Yoga übt, ist es eine große Bereicherung, sich mit diesen Texten auseinanderzusetzen und Sūtras, Ślokas und Mantras zu rezitieren.

In diesem Seminar geht es darum, die korrekte Aussprache des Sanskrit zu lernen, Rezitationstechniken einzuüben und ein Basisvokabular aufzubauen, um einen neuen Zugang zu den Texten und Mantras des Yoga zu öffnen und die Schönheit der Sprache zu erschließen.

Neben dem Sanskrit-Alphabet werden wir sowohl bekannte Mantras, als auch wichtige Passagen der Yogasūtras rezitieren und übersetzen. Es werden die korrekte Aussprache und Betonung bei der Rezitation eingeübt und das Verständnis der diakritischen Zeichen vermittelt. Außerdem werden  wir einen Blick auf die Sprachgeschichte und die Philosophie des Sanskrit werfen.

 

Ort: Sukha - Zentrum für Yoga-Meditation-Philosophie, Am Kreuztor 13, 53721 Siegburg/Braschoß

Termin: 03. Dezember 2022

Uhrzeit:10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Kosten: 65,– €

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die AGBs von Sukha.

Yogasutra.JPG